DOGLIVE

Mein Hund und ich

Öffnungszeiten Messe

Samstag, 21.01.2017, 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 22.01.2017, 10:00 - 18:00 Uhr
» Tickets

DOGLIVE Gala:

Samstag, 21.01.2017, 19:00 - 22:00 Uhr
Einlass 18:00 Uhr
» Tickets

Kooperationspartner:

DVG Kreisgruppe Münsterland

Sponsoren:
Uelzener Versicherungen - Tierversicherung Meradog - es lebe der Hund
Medienpartner:
Der Hund
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Facebook!

DIE MESSE - Zwei Tage volles Programm

Samstag, 21.01.2017
Sonntag, 22.01.2017

Auch dieses Jahr können wir ein tolles Programm mit vielseitigen Workshops, Vorträgen und neuen sowie bewährten Mitmachaktionen präsentieren. Einfach mal reinschauen und seine Favoriten auswählen.

Das Programm der Doglive 2017

Laden Sie sich hier den Hallenplan der Doglive runter.

Mitmachen und Ausprobieren - Programm 2017

Aktionsprogramm

Workshops zum Mitmachen

Vorträge in der DOGLIVE Academy

Spannende Vorträge von Fachexperten mit langjähriger Praxiserfahrung bieten wir in der Doglive Academy

  • Tellington TTouch im Hundesport
  • Hüftdysplasie
  • Allwetterzoo Münster über Den Wolf als Zootier und seine Rückkehr nach Deutschland
  • Das Tierheim Münster mit einer Ersthundeberatung zum Umgang mit dem neuen Familienmitglied
  • Medizinische Methoden zur Behandlung bei Hunden mit Angst & Der älterwerdende Hund von Angela Esser (Tierheilpraxis Esser)
  • Training auf dem Unterwasserlaufband von der Tierphysiotherapeutin Gaby Hilgemann
  • Aufregende Inputs vom Filmtiertrainer Dirk Lenzen und seinen Erfahrungen in der Filmbranche
  • Diät beim Hund von Dr. Clauder
  • Tierärztin Nina Engelmann zum Thema Hundegesundheit von der Uelzener Versicherung
  • und vieles mehr....

Rasseausstellungen

Nach der erfolgreichen Durchführung in den letzten Jahren werden die Rasseausstellungen und Rassehunde-Wettbewerbe auch 2017 fortgeführt.

In diesem Jahr werden sich die Teckel (am Sonntag, den 22.01.)  und die Terrier an beiden Messetagen in jeweils 3 Ringen präsentieren. Außerdem freuen wir uns, die Irischen Wolfshunde ebenfalls an beiden Messetagen in der Zeit von 11:00 - 14:00 Uhr in einem Ring präsentieren zu können. Insgesamt werden sich über 500 Hunde von den Richtern jurieren lassen.

Weitere Informationen zur Anmeldung sind hier zu finden:

Klub für Terrier e.V.: http://www.kft-online.de/mod_appointments/index.php?rubric=Veranstaltungskalender

Deutscher Teckelklub 1888 e.V.: http://www.dtk1888-muenster-ascheberg.de/

Irish Wolfshound Club e.V.: https://www.iw-info.de/

Unterstützt werden wir hier von MeraDog.
www.meradog.de

Rassepräsentationen

Erneut wird es auf der DOGLIVE einen Bereich geben, in dem sich Rassevereine mit einem eigenen Info-Stand präsentieren. In einer Aktionsfläche in der Messehalle Süd werden die Rassen und ihre Eigenschaften vorgestellt. Welche Rasse passt am besten zu Ihnen?

Nachfolgend finden Sie den Zeitplan der Präsentation (dieser gilt für beide Messetage).

  • 10.30 Uhr: Offizieller Boerboel Verein Deutschland
  • 10.45 Uhr: Wäller (WCD e.V.)
  • 11.00 Uhr: Tamaskan
  • 11.15 Uhr: Teckel
  • 11.30 Uhr: Ungarischer Hirtenhund
  • 11.45 Uhr: Eurasier
  • 12.00 Uhr: Japan Akita
  • 12.45 Uhr: Windhunde
  • 13.00 Uhr: Hovawarth
  • 13.15 Uhr: Bulldogs
  • 13.30 Uhr: Terrier
  • 14.00 Uhr: Wäller (WCD e.V.)
  • 14.15 Uhr: Offizieller Boerboel Verein Deutschland
  • 14.30 Uhr: Tamaskan
  • 14.45 Uhr: Teckel
  • 15.00 Uhr: Ungarischer Hirtenhund
  • 15.15 Uhr: Windhunde
  • 15.30 Uhr: Eurasier
  • 15.45 Uhr: Japan Akita
  • 16.00 Uhr: Irische Wolfshunde
  • 16.15 Uhr: Hovawarth
  • 16.30 Uhr: Bulldogs
  • 16.45 Uhr: Terrier

      Rally Obedience Meisterschaft auf der DOGLIVE

      Rally Obedience: Der neue Trend

      Wer sich bewegen und gleichzeitig mit seinem Hund etwas erleben möchte, wer Spaß am Hundesport hat, aber sich nicht zu strengen Regeln unterziehen möchte, der findet in der relativ jungen Sportart Rally Obedience sicher das was er sucht. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt. Der Spaß für Mensch und Hund steht aber klar im Vordergrund.

      Und so funktioniert es: Hundeführer und Hund durchlaufen einen vorgegebenen Parcours. An jeder Station erklärt ein Schild, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Das Besondere: der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden – man darf und soll kommunizieren.

      Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steh-Kommandos, oder Kombinationen aus diesen Elementen. Es sind Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° zu absolvieren sowie 360° Kreise. Andere Schilder fordern auf, Slalom um Pylonen zu laufen oder den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen. Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem Bleib- oder Abrufübungen. Eine Besonderheit ist die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Futternäpfen vorbei gehen muss, ohne dass sich der Hund bedient. Gerade in Zeiten der Giftköder eine wichtige Übung! Bewertet wird das Team nach Punkten und Zeit.

      Auf der Doglive wird ein Experten-Team vor Ort sein und unter fachkundiger Anleitung können die ersten Schritte beim Rally Obedience getestet werden. Zusätzlich findet am Samstag die Rally Obedience Mannschaftsmeisterschaft in der Messehalle Süd statt.

      Präsentiert wird die Rally Obedience Meisterschaft von Bewital - Belcando.
      Weitere Informationen unter: www.belcando.de

      NEU: Treibball - Die neue Trendsportart

      Treibball: Spaß mit großen Bällen

      Beim Treibball werden acht große Gymnastikbälle auf einem Spielfeld angeordnet. Ziel des Spiels ist, alle Bälle in festgelegter Reihenfolge vom Hund in ein Tor schieben zu lassen. Dabei wird der Hund durch die neben dem Tor stehende Bezugsperson mit der Stimme oder einer Pfeife entsprechend dirigiert. Das ganze ähnelt dem Hüten einer Gruppe Schafe und erfordert ähnliche Fähigkeiten, wie beispielsweise die Kontrolle des Hundes auch auf Entfernung.

      Treibball erfordert neben dem guten Grundgehorsam auch Ausdauer. Der Hund wird allerdings nicht nur körperlich gefordert, sondern muss auch eine große geistige Leistung vollbringen. Mit langsamem, schrittweisen Aufbau ist dieser Sport trotzdem für fast jeden Hund geeignet. Die Spannweite umfasst alle typischen Hütehundrassen, aber auch sehr viele andere Hunde, die mit dem richtigen Training Freude am Bälle schieben entwickeln. 

      Der Hund lernt nicht nur den Ball mit der Schnauze zu schieben, sondern auch auf Signal zu stoppen und die Bälle auf Kommando rechts und links zu umkreisen. Mit diesen Fähigkeiten kann er später auf dem Spielfeld zur richtigen Position dirigiert werden.

      Auf der Doglive wird Treibball als Schaubild in der Gala und als Mitmachaktion für alle interessierten Besucher auf der Aktionsfläche in der Messehalle Nord angeboten. Am Sonntag findet sogar ein offizieller Wettbewerb statt.

      Präsentiert von Bewital - Belcando
      www.belcando.de

      WN Hundefoto-Aktion

      Der Spaß am Mitmachen und die Liebe zum Tier stehen im Vordergrund der Doglive-Fotoaktion, die die Westfälischen Nachrichten gemeinsam mit dem Messe und Congress Centrum Halle Münsterland und erstmalig mit animonda petcare jährlich durchführen. Sie bitten ihre Leser, ihre schönsten Hundefotos zu einem bestimmten Thema hochzuladen.

      In diesem Jahr freuen wir uns über lustige Schnappschüsse zum Thema "Lieblingsplatz meines Hundes". Unter dem Link www.wn.de/doglive könnt Ihr Eure Bilder hochladen.

      Die Mühe wird auf zwei Wegen belohnt. Zum einen wird ein Großteil der Bilder auf einem tollen Poster verewigt, das die Doglive-Besucher am WN-Stand kaufen können. Leser der WN erhalten es mit einem entsprechenden Coupon kostenfrei. So können Hündinnen, Rüden und Welpen zu kleinen Stars werden.
      Außerdem erhält der Gewinner ein exklusives Foto Shooting von Dog Models (Birgit Kersting) und Futter von animonda im Wert von 150 Euro für den ersten Platz. Für die Plätze zwei und drei gibt es Futter von animonda im Wert von jeweils 50 Euro. Und die fixesten 333 Foto-Einsender erhalten alle ein Paket von animonda.

      Zudem prämieren die Besucher der Doglive selbst die allerschönsten drei Bilder. Die besten 25 aller eingesandten Fotos werden während der Messe in der Halle ausgehängt und mittels Stimmzettel wählen die Besucher ihren Favoriten.

      www.animonda.de

       

      DOGLIVE Model und Multitalent

      Die beliebten Casting-Formate gehen in die nächste Runde!

      Alle Informationen - auch zur Anmeldung - finden Sie hier:

      DOGLIVE Agility Trophy

      Agility: Sport für 6 Beine

      Diese Sportart kam aus England und steht allen Hunden offen, die erwachsen und gesund sind. Der Hund muss verschiedene Hindernisse in ständig wechselnder Reihenfolge überwinden, um so seine Führigkeit und seine Geschicklichkeit aber auch Schnelligkeit zu beweisen. Es handelt sich um ein erzieherisches sportliches Spiel und hat ein wenig Ähnlichkeit mit einem Reit- und Springturnier im Pferdesport.

      Zwischen Hund und Hundeführer entsteht eine ganz besondere Bindung und Spitzenteams bewegen sich gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit und großer Harmonie. Zu den Geräten eines Parcours gehören: Sprünge, auch Hoch-Weitsprünge und Mauer, Laufsteg, Wippe, Schrägwand, Slalom, Tunnel, Stofftunnel, der Reifen und ein Weitsprung. Sie sehen an der Vielfalt der Geräte, die der Hund zunächst kennen lernen muss, dass eine Menge Ausbildung notwendig ist, bevor der erste Start auf der Doglive erfolgen kann.

      Der Verlauf der Strecke ist am Wettkampftag der Phantasie des Richters überlassen, der dem Parcours ein individuelles Profil gibt, technisch anspruchsvoll bis flüssig schnell.

      Auf der Doglive Trophy messen sich die echten Cracks in dieser Sportart und abends in der Gala veranstalten wir ein Knock-Out-Slalomrennen, dass mit seiner Rasanz die Zuschauer von den Sitzen holen wird.

      Alle Informationen zur DOGLIVE Agility Trophy - auch zur Anmeldung - finden Sie hier!

      DOGLIVE Rallye

      Zeigen Sie, was Ihr Hund kann und machen Sie mit bei der DOGLIVE Rallye. An verschiedenen Stationen testen Sie Gehorsamkeit, Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und die Crossdogging-Fähigkeiten Ihres vierbeinigen Freundes. Alle Infos über die Stationen finden Sie oben unter Aktionsprogramm. Für jede Aktion, bei der Sie mitgemacht haben, bekommen Sie auf Ihrem Laufzettel einen Stempel. Am Ende erhalten Sie eine Urkunde und viele wichtige Tipps für das Zusammenleben mit Ihrem Hund. Den Laufzettel erhalten Sie am DVG-Stand A110 in Messehalle Mitte.

      Die DOGLIVE Rallye wird präsentiert von MeraDog

      DOGLIVE Gala

      Es erwartet Sie ein unvergessliches Galaprogramm.

      Auf einer rund 30 mal 20 Meter großen Arena erleben Sie eine einzigartige Mischung aus Show, Sport und Comedy. Freuen Sie sich auf ein zweistündiges Programm mit den besten Hundeshows, preisgekrönten Sporthunden, internationalen Hundeteams, eindrucksvollen Rassepräsentationen, spektakulärem Dogdance, rasanten Frisbee-Jumps, den besten Film- und Trick-Hunden, Hundestunts, Berufshunden und unseren Europas Agility-Champions.

      Für die DOGLIVE Gala sind separate Tickets erhältlich.

      Alle Informationen dazu und zum Programm finden Sie hier!

      Die Messe-Themen im Überblick

      • Hundezubehör und Accessoires
      • Hundefutter, Hundefeinkost und Ernährung
      • Hundepflege und Hygiene
      • Hundegesundheit
      • Hundemode
      • Hunderassen
      • Literatur und Fotografie
      • Versicherungen
      • Reisen mit Hund
      • Wohnen mit Hund
      • Spiel und Sport
      • Ausbildung und Hundeerziehung
      • Berufe rund um den Hund
      • Mode, Outdoor-Bekleidung und Accessoires für Hund und Halter

      » DOGLIVE Trophy

      » Gala

      » DOGLIVE Model

      » DOGLIVE Multitalent

      » Eintrittspreise

      » Impressionen von der DOGLIVE (Beitrag von tiervision.de)

      » Teilnahmebedingungen DOGLIVE Gewinnspiel