Es sind die kleinen Dinge, die das Herz erobern

Für unsere folgende Show „Doppeltisch“ die wir 2017 in der DogLive Gala Uraufführen durften, haben wir diesen Trick als Wiedererkennungstrick gleich am Anfang unserer Show eingebaut.

Es sind halt manches Mal nicht die schwierigen, spektakulären Tricks, die das Publikum begeistern.

Hier ist wieder Multitalent 2016 Wolfgang Steffens,
- vom Lückenfüller zum Lieblingstrick -

Beim Trainieren meiner Siegershow, die schon vom Verlauf her nicht mehr verändert werden sollte, stellte ich fest, dass die Hunde kurzfristig geparkt werden müssen während ich innerhalb der Show die Requisiten umbaue. Drei Wochen vor unserem Wettkampf entdeckte ich durch Zufall ein Bild, wo ein Hund den anderen umarmt. Das ist es. Ein Trick, der schnell zu erlernen sein müsste. Übers „Pfötchen geben“ bei Leni habe ich den Trick aufgebaut.

Jeder der das auch trainieren möchte, sollte vorsichtig damit vorgehen. Im Alltag der Hunde ist Pfotenauflegen eine Dominanzgeste.

Wieder erwarten löste gerade dieser Trick eine hohe Begeisterung bei dem Publikum aus. Dabei sollte es nur ein kurzweiliger Lückenfüller werden. Die Pose, bei uns heißt sie treffend „Freundschaft“ wurde sofort zum Lieblingsfoto-Motiv für die Presse und den Sozialen Medien.